Das Wirtschaftsforum im Kreis Cochem-Zell

Stadtmarketing

Stadtmarketing – Moderscheinung oder Notwendigkeit?

Zell (Mosel). Die schwierige Lage des Einzelhandels in den Innenstädten bedroht generell die Lebensfähigkeit unserer Städte. Die Ursachen sind vielfältiger Natur, wobei neben allgemeinen Problemen „Die Grüne Wiese“ zunehmend den innerstädtischen Einzelhandel bedrängt. Dennoch gibt es Städte, die wesentlich besser als andere abschneiden. Ein Instrumentarium hierfür bietet das Stadtmarketing.

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe lädt Sie das Wirtschaftsforum Cochem-Zell zu einem Vortrags- und Diskussionsabend zu diesem Thema

am Mittwoch, dem 09. Juni 2004 um 19:00 in die Stadthalle Zell

herzlich ein.

Zwei Referenten werden die sich verschärfende Problematik kompetent widerspiegeln. Vortragende sind die Herren Peter Holl, Leiter des Referats "Handel" bei der IHK Koblenz sowie Herr Helmut-Heinrich Hölters, Geschäftsführer des mittelständischen Kaufhauses Moses in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Herr Holl wird über die Grundlagen eines erfolgreichen Stadtmarketings referieren. Herr Hölters gibt einen Aktionsreport am Praxisbeispiel Bad-Neuenahr-Ahrweiler.

Im Anschluss wird ausreichend Zeit zu Fragen und zur Diskussion bleiben. Zu der Veranstaltung sind alle eingeladen, denen der Erhalt unserer Innenstädte als ein Stück Lebensqualität am Herzen liegt.

Ihre Nachricht an das WiFo