Das Wirtschaftsforum im Kreis Cochem-Zell

2. WiFo UnternehmerStammtisch

Rückblick: Pferdestärken in der Halfenstube

2. WiFo Unternehmer-StammTisch

Senhals. Das Wirtschaftsforum Cochem-Zell – WiFo – hatte zu seinem zweiten Unternehmer-StammTisch in diesem Jahr eingeladen. Nach nunmehr 13 alljährlichen Wirtschaftsempfängen mit stets rund 250 Teilnehmern im Cochemer Kapuzinerkloster wird seit diesem Jahr der WiFo Unternehmer-StammTisch angeboten. Er ist als ein Abend ohne großes Programm jedoch mit vielfältigen Themen zum Kennenlernen und zum Austausch von Erfahrungen gedacht. Doch dieses Mal beherrschte ein einziges Thema die Veranstaltung; denn ein spannender fast eineinhalbstündiger Vortrag über den aktuellen Stand der Elektromobilität zog die Teilnehmer so in den Bann, dass es nur dieses eine Thema gab.

Vor der Halfenstube in Senhals, wo vor 500 Jahren die Pferde aus Fleisch und Blut ihre Etappenpause einlegten, versorgt und ausgetauscht wurden, waren beim WiFo-Stammtisch tausende von Pferdestärken versammelt. Fünf Gäste waren mit ihren Elektrofahrzeugen gekommen, die auf dem Parkplatz des Hotel-Restaurant Halfenstube in Senhals zu besichtigen waren. Diese repräsentierten einen Querschnitt des derzeitigen Angebotes vom Kleinwagen mit einer Ladereichweite von ca. 150 Kilometern bis zur Luxuslimousine, die über 600 Kilometer mit einer Batterieladung schafft und in erstaunlichen 2,7 Sekunden auf eine Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern beschleunigt.

Das Interesse lag jedoch nicht ausschließlich auf diesem Super-Gefährt. Das Landratsamt demonstrierte seine Vorbildfunktion zum Thema Energieeffizient mit einem Mittelklasse-E-Mobil, ein Apotheker erklärte den vielfältigen Nutzen dieser Fahrzeuggattung für die Hausbelieferung und das mit fünf Jahren Gebrauch älteste E-Fahrzeug im Kreis war neben aktuellen Typen namhafter Hersteller zu sehen.

Ein Teilnehmer rollte mit seinem Segway an und berichtete von Klein-E-Mobilen mit zwei, drei und vier Rädern, die er in seinem Fachgeschäft vertreibt. Natürlich durfte unser regionales Energie-Versorgungsunternehmen nicht fehlen.

Nach dem ungeplant sehr ausführlichen ersten Vortrag nahm die Besichtigung der Fahrzeuge im Hof der Halfenstube ebenfalls aufgrund der interessanten Demonstrationen am Objekt so viel Zeit in Anspruch, dass der StammTisch nach der Freiluftpause sehr flexibel wieder im Lokal zusammenfand und an den einzelnen Tischen rege Gespräche aufkamen. Rundum ein gelungener Abend unter Unternehmern, der in zirka drei Monaten seine Fortsetzung finden wird.

Mehr vom 2. WiFo-Unternehmer StammTisch: ...klick hier!

Für Senhals war als Schwerpunkt die Elektromobilität als Thema vorgesehen. Hierzu wurden verschiedene "erFAHRene" E-Mobilbesitzer gewonnen, um über ihre Fahrzeuge zu berichten. Dies alles in lockerer Runde.

Das wesentliche Interesse, das gegenseitigen Kennenlernen der Unternehmer aus unserem Landkreis, so wie es z. B. bei den Wirtschaftsempfängen in Kapuzinerkloster bisher auch immer ordentlich funktioniert hat, kam ebenfalls nicht zu kurz.

Tondokument...

...zum 2. WiFo StammTisch in der Halfenstube in Senhals

Hotel Weinhaus Halfenstube
Moselweinstraße 30
56820 Senheim-Senhals
www.hotel-halfenstube.de

20. Mai 2017 - Woche 20 zum 2. UnternehmerStammtisch des Wirtschaftsforums Copchem-Zell - WiFo in Senhals

Texte durch Anklicken Vergrößern!

Quelle: Cochem-Zell am Wochenende

Ihre Nachricht an das WiFo